Fifty-Fifty Link

Fifty-Fifty Link

Die Partner und Sponsoren der Gemeinschaftsaktion Fifty- Fifty- Taxi wollen mit Ihrem Projekt besonders den jungen Fahrern bzw. Mitfahrern eine konkrete „Alternative“ zur Nutzung des eigenen Fahrzeug anbieten.


Rundschreiben

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 25.09.2012 gab es eine Beratung mit dem Partner der Aktion Fifty-Fifty-Taxi-Ticket, dem Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung Mecklenburg Vorpommern in Schwerin und dem Landesverband für das Taxi- und Mietwagengewerbe MV im Rahmen der Fifty-Fifty-Aktion.
Von Seiten des Ministeriums wurde noch einmal ausdrücklich daraufhin gewiesen, dass die Fifty-Fifty-Ticket`s zeitnah abgerechnet werden müssen und immer nur für das laufende Jahr aus der Zuwendung bezahlt werden dürfen.
Das heißt, wir müssen alle Fifty-Fifty-Ticket`s, die bis 01.01.2013
angenommen wurden, sofort im Januar 2013 abrechnen, da die Meldung an das Ministerium bis 05.02.2013 erfolgen muss. Die Fifty-Ticket`s, die bis 28.02.2013 gültig sind und nach dem 01.01.2013 angenommen werden, müssen im März 2013 abgerechnet werden. Rechnungen mit Fifty-Ticket`s mit Gültigkeit bis 28.02.2013 die danach zur Abrechnung in der Taxi-Genossenschaft Rostock eG eingehen, müssen unbearbeitet zurückgeschickt werden, da dann dafür kein Geld mehr zur Verfügung steht.
Diese Regelung ist unbedingt einzuhalten, um finanzielle Verluste zu vermeiden.

T. Keiler
Vors. des LV Taxi- Mietwagen

Datum: 2006-04-10
Anschreiben an die Taxifahrer Neue Regelung zur Abrechnung des Fifty Fifty Taxi-Tickets Sehr geehrte Damen und Herren, seit 1998 wird die Aktion „Fifty Fifty Taxi-Ticket“ in Mecklenburg-Vorpommern durchgeführt. Dank der Unterstützung aller Beteiligten sind die Zahlen im Bereich der Disco-Unfälle beachtlich zurück gegangen. Und: Sie, die Taxifahrer Mecklenburg-Vorpommerns, haben durch Ihre Rabattgewährung zudem einen Spendenbeitrag von bisher mehr als 80.000 Euro geleistet! Ein stolzes Ergebnis, das sich insgesamt sehen lassen kann. Um die Abrechnungsverfahren zu vereinfachen, haben wir zum Jahreswechsel 2005/2006 einige Änderung eingeführt: wir haben die Gültigkeit der Tickets für die Zukunft auf ein Jahr begrenzt.

Dies gilt erstmals für das Jahr 2006. Eine Begrenzung war unbedingt erforderlich, um für alle Beteiligten und Sponsoren eine größere finanzielle Planungssicherheit herstellen zu können. Damit wir das Jahr 2005 endgültig abschließen können, bitten wir Sie alle Tickets aus dem Jahr 2005 bis spätestens zum 30.06.2006 mit Ihrer Taxigenossenschaft abzurechnen. Abrechnungen, die nach diesem Zeitpunkt dort eingehen, können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Für alle zukünftigen Jahresabschlüsse gilt: die Abrechnungen zum Jahresende sind jeweils bis zum 31.01. des Folgejahres bei der Taxigenossenschaft zur Abrechnung einzureichen. Das heißt: für das Jahr 2006 reichen Sie bitte Ihre Abrechnungen zum Fifty Fifty Taxi-Ticket bis spätesten 31.01.2007 ein. Für das Jahr 2007 bitte bis zum 31.01.2008 usw. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihre Taxigenossenschaft. Frau Specht hilft Ihnen gern. Wir wünschen Ihnen ein schönes Osterfest. Mit freundlichen Grüßen Ihr Ihre Landesverband für das Taxi- und AOK Mecklenburg-Vorpommern Mietwagengewerbe Mecklenburg- Vorpommern e.V.

weitere infos auf der Fifty Fifty Webseite